Herren Lowa

Herren-Outdoorschuhe von Lowa - Qualität für höchste Ansprüche seit über 90 Jahren

Ob beim Klettern in den Bergen, beim Wandern, auf Reisen oder beim Mountainbiking - Outdoorschuhe von Lowa sind ideal für jeden Mann, der gern draußen unterwegs und aktiv ist.

Lowa-Schuhe zeichnen sich durch eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität aus. Sie werden in einem traditionsreichen Unternehmen hergestellt, dessen Name schon seit mehr als 90 Jahren für hochwertiges Schuhwerk für Bergsteiger, Skifahrer und Wanderer steht. Nicht umsonst vertrauen Männer, die diese Sportarten und Freizeitaktivitäten bevorzugen, schon seit Generationen dieser Marke.

Spezialist für Berg- und Wanderschuhe seit 1923

Der Unternehmensname, der längst auch über die Grenzen Deutschlands hinaus einen guten Klang hat, spielt auf den Namen des Unternehmensgründers an. Lorenz Wagner hatte die Firma im Jahr 1923 gegründet, als er die Schuhmacherei seiner Eltern im oberbayerischen Jetzendorf übernahm. Hier, rund 40 Kilometer nördlich von München, hat das Unternehmen, das sich von Anfang an auf Outdoorschuhe spezialisierte, bis heute seinen Sitz.

Produktion an europäischen Standorten

Neben der klaren Fokussierung und der hohen Produktqualität zeichnet sich Lowa auch dadurch aus, dass die Produkte nach wie vor nicht aus fernöstlichen Fabriken, sondern aus europäischer Fertigung stammen. Am Sitz der Unternehmenszentrale sind auch die Bereiche Forschung und Entwicklung angesiedelt, und ein erheblicher Teil der Produktion erfolgt bis heute ebenfalls am Jetzendorfer Stammsitz. Hier stellt Lowa vor allem Bergstiefel und Trekking Shoes her, während an einem zweiten Lowa-Standort in der Slowakei überwiegend Wanderschuhe produziert werden.

Einer der weltweit führenden Hersteller von Outdoorschuhen

Heute zählt Lowa zu den bedeutendsten Herstellern von Outdoorschuhen weltweit. Im Jahr 2010 verkaufte die Gesellschaft zum ersten Mal mehr als zwei Millionen Paar Schuhe. Neben dem Geschäftsführer und Miteigentümer Werner Riethmann, der 20 Prozent der Anteile hält, zählen die italienische Tecnica-Gruppe sowie Renzo Castellani, Eigentümer von Riko Sport, mit Beteiligungen von 60 beziehungsweise 20 Prozent zum Gesellschafterkreis des Unternehmens.

Wie muss ein guter Outdoor-Schuh für Herren beschaffen sein?

Ein Schuh für Männer, die in ihrer Freizeit gern draußen aktiv sind, muss einigen Beanspruchungen standhalten. Hochwertige, robuste Materialien und eine stabile Sohle mit griffigem Profil sind dabei besonders wichtig, damit Outdoor-Herrenschuhe dem Fuß auch in anspruchsvollem Gelände Schutz und sicheren Halt bieten. Die Oberfläche sollte wasserabweisend sein, aber zugleich auch atmungsaktiv. Letzteres gilt auch für das "Innenleben" des Schuhs, wie Futter, Zunge und Innensohle. Männerschuhe der Marke Lowa haben schon unzählige Male in der Praxis unter Beweis gestellt, dass sie diesen Anforderungen gerecht werden. Sie sind deshalb eine gute Wahl für jeden Mann, der es liebt, auch jenseits befestigter Wege unterwegs zu sein.

Die richtige Pflege für einen Outdoor-Herrenschuh

Ein hochwertiger Männerschuh braucht sorgfältige Pflege. Das gilt in besonderem Maße, wenn er in den Bergen oder im Gelände eingesetzt wird. Daher sollten Sie unbedingt die folgenden Pflege- und Reinigungstipps beachten:

  • Jeden Schuh vor dem ersten Tragen gut imprägnieren.
  • Nach dem Tragen gründlich auslüften lassen.
  • Bei jeder Reinigung die Imprägnierung erneuern.
  • Feucht gewordene Schuhe gründlich trocknen.
  • Je nach Material die richtigen Pflegemittel verwenden.
  • Bei längerem Nichtgebrauch Schuhspanner verwenden.

Wenn Sie diese Tipps beachten, werden Sie sicherlich lange Freude an Ihren Berg-, Trekking- oder Wanderschuhen aus dem Hause Lowa haben.

Nach oben
Hier Gutschein sichern